Einführungswochenende Sommersemester 2017

Hallo liebe Psychologie-Erstsemester!

Die Fachschaftsinitiative Psychologie veranstaltet wieder ein Einführungswochenende für alle neuen Erstis 🙂

Die Einführung findet von Freitag, 21. bis Sonntag, 23. April statt. Der zentrale Treffpunkt ist immer der Seminarraum 219 am Röntgenring 10 bzw. der Garten hinter dem Gebäude.

Los geht es am Freitagabend mit einem kleinen Spaziergang zur Festung Marienberg. Dazu treffen wir uns voraussichtlich um 18 Uhr im Garten rechts hinter dem Gebäude am Röntgenring 10.

Am Samstag werdet ihr dann offiziell von der Institutsleitung begrüßt. Anschließend führen wir euch übers Psycho-Uni-Gelände und ihr hört den offiziellen Vortrag der Fachstudienberatung. Hier erfahrt ihr alles über den Studienverlauf und im Anschluss helfen wir euch bei der Erstellung eures Stundenplans und stehen für weitere Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen über den Ablauf werden noch folgen.

Des Weiteren habt ihr an dem Wochenende viele Gelegenheiten, eure Mit–Studenten und das schöne Städtchen Würzburg kennenzulernen. Dabei garantieren wir euch jede Menge Spaß bei verschiedenen Aktionen, wie Brunch, Ersti–Party und der traditionellen Stadt-Rallye am Sonntag.  Alle weiteren Infos und Treffpunkte könnt ihr dem Zeitplan entnehmen, den ihr an dem Wochenende noch bekommt. Ein genauer Ablaufplan für das Wochenende wird später hier noch nachgetragen, also schaut einfach nochmal vorbei.

Für das Wochenende bitten wir euch, ein (kleines) Foto (mit Namen gekennzeichnet) und 10 EUR als kleinen Unkostenbeitrag mitzubringen. Außerdem braucht ihr für Sonntag einen Becher und Geschirr.

Am Samstag und am Sonntag könnt ihr euch auch für die Ersti-Fahrt anmelden. (Link zur letzten Fahrt) 

Für Fragen, die vorher entstehen, könnt ihr uns gerne jederzeit kontaktieren. Ansonsten gilt: Don´t panic! Alle notwendigen Infos für den Studieneinstieg bekommt ihr beim Einführungswochenende und vorher sind auch noch keine Kursanmeldungen nötig.

IHR MÜSST ALSO JETZT NOCH NICHTS TUN!!!* MELDET EUCH NOCH FÜR KEINE KURSE ODER ÄHNLICHES AN. ALLES, WAS IHR JETZT MACHEN SOLLTET IST: KOMMT ZUM EINFÜHRUNGSWOCHENENDE!
Solltet ihr verhindert sein: kommt UNBEDINGT zur Vorlesung am Montag, 24. April um 8:30 Uhr im Külpe-Hörsaal!

Wir freuen uns auf euch!

Eure FIPS

Kontakt:
Email:   fips@psychologie.uni-wuerzburg.de
Facebook

Eure Facebook-Gruppe

*Ausnahmen:
– die Anmeldung für Sprachkurse des Zentrums für Sprachen läuft vom 1. bis zum 19. April
– der Anmeldungszeitraum für Hochschulsport wurde noch nicht bekannt gegeben.

Masterplätze

Liebe Psychos,

nach der Aufregung im letzten Semester um die Masterplätze, wollen wir euch hiermit noch einige Infos zukommen lassen:

Es fanden Gespräche zwischen Institut und Hochschulleitung statt, die eine bessere Kommunikation zu diesem Thema versprechen, so dass sich diese prekäre Situation hoffentlich nicht noch einmal wiederholen wird.

Auch wir, als FiPs sind dran am Thema Masterplätze!

Trotzdem ist davon auszugehen, dass die Zeiten einer 100%-Übernahmequote in Würzburg ab dem WS 17/18 gezählt sind – sie wird sich auf Dauer nicht halten lassen.

Die neuen Zulassungszahlen für das kommende akademische Jahr werden auf dieser Website im Frühjahr/Sommer veröffentlicht – informiert euch:

https://www2.uni-wuerzburg.de/amtl_veroeffentlichungen/?kat=9&sort=za

Wir wollen euch deshalb nahe legen, euch nicht ausschließlich nur in Würzburg zu bewerben, sondern auch Alternativen zu erwägen.

Einen guten Überblick über Masterprogramme mit Voraussetzungen und Fristen bietet die Liste von PsyStudents: http://www.psystudents.org/masterliste/

Zum Überblick hier noch die bisherigen Auswahlgrenzen:

http://www.fsb.psychologie.uni-wuerzburg.de/master/bisherige_auswahlgrenzen/

Also, informiert euch, dann klappt das auch!
Viele Grüße, die FiPs

Statistik

STATISTIK FÜR DIE BACHELORARBEIT: das brauchst du wirklich!

Liebe Psychos, erstmal ein frohes neues Jahr!

Aus der FiPs heraus entstand im vergangenen Semester die Idee, Statistik-Inhalte aus dem Master (u.a. Varianzanalysen) für Bachelorstudierende unabhängig von den Master-Wuecampuskursen zur Verfügung zu stellen.
Warum? – Weil es das Handwerkszeug ist, dass für Bachelorarbeiten oft benötigt wird, aber eben noch nicht gelehrt wurde.

Herr Dr. Scheuchenpflug hat deshalb einen eigenen Wuecampus-Raum für diese Inhalte eingerichtet:
https://wuecampus2.uni-wuerzburg.de/moodle/enrol/index.php?id=20985

Der Kurs hängt in WueCampus2 an der Stelle: Semesterübergreifende Veranstaltungen – Fakultät für Humanwissenschaften – Psychologie – Statistik; Kursschlüssel ist wie gehabt 😉

Er enthält nur die Skripten, die Vorlesungsaufzeichnungen und allgemeine CaseTrains, nicht jedoch die Übungen, die im Master für Bonusleistungen bearbeitet werden können, da das vorherige Bearbeiten dieser noch im Bachelor mit der neuen Prüfungsordnung des Masters nicht vereinbar ist.

Des Weiteren wollten wir euch darauf hinweisen, dass man bei Auswertungsproblemen im Rahmen von Bachelor- oder Masterarbeiten in der Psychologie bei Herrn Dr. Tim Raettig (tim.raettig@uni-wuerzburg.de) einen Termin zur Statistikberatung vereinbaren kann, wenn die betreuenden Dozierenden nicht weiterhelfen können.

Wir hoffen, dass wird einigen helfen!

Viele Grüße, die FiPs

Anmeldung Ersti-Fahrt WS2016/17 Schonungen

Hallo zusammen,
wie bereits am Ersti-Wochenende angekündigt, wollen wir
(die FiPs) vom flyerschonungen25. bis 27.11.2016 mit EUCH ins KJG Haus Schonungen (Selbstversorgerhaus) fahren und viel Spaß haben beim gemeinsamen Essen, Trinken und Spielen (Kicker, Tischtennis, Schafkopf, was ihr wollt!). Außerdem gibt es ein Bällebad. Wer eine Gitarre hat, gerne mitbringen.
Es geht ums Spaß haben und sich kennen lernen!

ANMELDEN könnt ihr euch für das Wochenende am kommenden Mittwoch (09.11.) nach Soziale vor dem Külpe, also ab ca. 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr!
Bitte bringt zu dem Termin die 43 bzw. 36€ mit.

Es ist so, dass wir bis zur Semesterticketgrenze (Bergtheim) damit fahren und danach ein Gruppenticket-Aufpreis von ca. 7 Euro für Hin- und Rückfahrt benötigt wird. Wer z.B. selber mit dem Auto fährt, bitte bei der Anmeldung Bescheid sagen!

Liebe Grüße, wir freuen uns auf euch!

Eure Fips

Demo gegen die Kürzung der Masterplätze

Drei Tage vor Beginn des Wintersemesters hat uns die erschreckende Nachricht erreicht, dass die Masterplätze im Studiengang Psychologie ohne Vorwarnung vom Kultusministerium in München um mehr als ein Drittel gekürzt worden sind. So haben von 100 Bacheloranten aus Würzburg nur 55 einen Masterplatz erhalten und stehen gegenwärtig ohne Zukunftsperspektive da, während in den vergangenen Semestern nahezu alle Bacheloranten einen Masterplatz bekommen hatten. Die hier verfolgte Bildungspolitik lässt außer Acht, dass der Bachelor in der Psychologie kein hinreichend berufsqualifizierender Abschluss ist. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und dagegen anzugehen findet diese Woche eine Demo statt.

Wir treffen uns am Donnerstag den 20.10.2016 um 16 Uhr am Brunnen des Würzburger Hauptbahnhofs.
Das Motto unserer Demonstration lautet „Endstation Bachelor Psychologie“.
Um diesem Motto gerecht zu werden, wird die Demonstration von einer Person, die als DB-Schaffner verkleidet ist angeführt. Mit einem Megaphon bewaffnet, wird dieser über einfache und eingängige Sprüche auf die Situation aufmerksam machen. Jeder weitere Demonstrant stellt also einen der vielen Passagiere im Zug „Studium Psychologie“ dar.
Deshalb wäre es klasse, wenn jeder von euch einen Rollkoffer mitbringen könnte. Diese sehen nicht nur nach Aufbruch aus sondern machen auch ordentlich Lärm beim ziehen. Falls Ihr keinen Rollkoffer auftreiben könnt, nehmt einfach einen Wanderrucksack oder Ähnliches mit. Um die entsprechende Lautstärke zu gewährleisten, darf jeder gerne Trillerpfeifen oder andere Lautmacher mitbringen. Passende Schilder und Plakate werden zu Beginn der Demonstration verteilt.
Wir laufen dann vom Hauptbahnhof auf den Straßenbahnschienen bis zum Vierröhrenbrunnen. Hier wird es noch einige abschließende Worte zur Problematik rund um die Masterplätze und deren Vergabe geben.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen und eure Unterstützung!

Hinweis des Ordnungsamtes: Mit der Begründung auf Terrorgefahr, dürfen keine Koffer oder Taschen unbeaufsichtigt stehen gelassen werden. Tragt sie also immer bei euch und nehmt sie wieder mit nach Hause.

Weitere Infos zur Demo gibt’s auf der Facebook-Veranstaltung.
https://www.facebook.com/events/135920336873953/